Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

05.10.2015 – 10:25

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Verkehrsgefährdung

Hennweiler (ots)

Ort: 55619 Hennweiler, öffentlicher Verkehrsraum, nicht detailliert eingrenzbar Zeit: 29.09.2015, 08:00 Uhr Sachverhalt:

Die Geschädigte erschien auf der Wache der Polizeiinspektion in Kirn und erstattet Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Ihren Angaben zufolge seien an einem der beiden Vorderreifen durch bislang unbekannte Täter alle Radmuttern gelöst worden. Während der Fahrt nahm sie vermehrt eine steigende Geräuschentwicklung wahr, welche sie letztendlich dazu veranlasste, den Pkw einer Werkstatt vorzuführen. Dort wurden die gelösten Radmuttern schließlich festgestellt. Außerdem sei eine weitere Radmutter entwendet worden. Den Tatzeitraum bzw. und der Tatort konnte sie nur vage eingrenzen. Bei dem manipulierten Fahrzeug handelt es sich um einen Fiat Bravo.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach