Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Wildunfälle

Bad Sobernheim, Meddersheim, Otzweiler (ots) - Verkehrsunfall mit Wild Ort: 55566 Bad Sobernheim, K 24 Zeit: 01.10.2015, 20:00 Uhr Sachverhalt:

Eine Pkw-Fahrerin befuhr die K 24 von Rehbach kommend in Fahrtrichtung Eckweiler. In Höhe des Friedhofs kollidierte sie mit einem die Fahrbahn von rechts nach links querenden Rehwild. Das schwerverletzte Tier wurde durch den Jagdpächter von seinen Qualen erlöst. Am Fahrzeug entstand Sachschaden im Bereich der Fahrzeugfront (zirka 2.000,00 Euro).

Verkehrsunfall mit Wild Ort: 55566 Meddersheim, L 376 Zeit: 02.10.2015, 19:55 Uhr Sachverhalt:

Die Fahrerin eines Pkw befuhr die L 376 von Meddersheim in Fahrtrichtung Lauschied, als ein Stück Rehwild von rechts nach links die Fahrbahn überquerte. Die Fahrzeugführerin konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Reh. Durch die Kollision entstand leichter Sachschaden am Fahrzeug. Das Reh flüchtete in den linksseitig gelegenen Wald.

Verkehrsunfall mit Wild Ort 55606 Otzweiler, L 374 Zeit: 02.10.2015, 22:15 Uhr Sachverhalt:

Der Fahrer eines Pkw befuhr die L 374 von Otzweiler in Richtung Becherbach. Bei KM 700 kollidierte er mit einem Stück Rehwild, welches an Ort und Stelle aufgrund der beim Zusammenstoß erlittenen Verletzungen verendete. Am Pkw entstand leichter Sachschaden vorne mittig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560
http://s.rlp.de/POLPDKH

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach

Das könnte Sie auch interessieren: