PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Worms mehr verpassen.

25.01.2021 – 11:44

Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Osthofen - Räuber erbeuten Geldbörse

Worms (ots)

Ein 36-jähriger Mainzer wartete am Samstag, den 23.01.2021 gegen 19:30 Uhr am Bahnhof in Osthofen auf den Zug. Vier ihm unbekannte männliche Personen sprachen ihn an, ob er ein Ticket brauche. Der Mainzer nahm daraufhin seinen Geldbeutel in die Hand um vorzuzeigen, dass er bereits ein Ticket hat. Ein Täter ergriff daraufhin den Geldbeutel, während zeitgleich ein weiterer Täter den Geschädigten schubste. Ein Dritter schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Anschließend flüchteten die vier Personen getrennt, zwei durch die Unterführung, die anderen beiden in entgegengesetzte Richtung.

Täterbeschreibung: Alle vier Täter waren ca. 20 Jahre alt und etwa 172 cm groß. - Täter 1: Schlank, arabischer Phänotyp, schwarze Stoffmaske, goldene Uhr, drei Ringe an der Hand, dunkle Northface-Jacke, schwarze Adidas-Schuhe - Täter 2: Schlank, arabischer Phänotyp, Militärjacke mit Tarnmuster, blauer Adidas-Rucksack - Täter 3: Schlank, mitteleuropäischer Phänotyp, weißer Pullover mit Kapuze und schwarzroten Buchstaben auf der Brust - Täter 4: Dick, afrikanischer Phänotyp, Glatze, großer Mund und große Nase, silberne Jacke

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell