Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Metalldieb gestellt und zusammen mit Ehefrau in JVA überstellt

Worms (ots) - Durch den 26-jährigen Inhaber eines Schrotthandels wurde der 32-jährige Täter dabei beobachtet wie er Metallschrott aus einem Container entnahm und hinter seinen PKW zum verladen in diesen bereit legte. Als der 26-Jährige mit seinem LKW den Fluchtweg des PKWs versperrte, ergriff der 32-jährige zu Fuß die Flucht. Während der polizeilichen Anzeigenaufnahme erschien der 32-jährige wieder vor Ort. Nach seiner Personalienfeststellung wurde der Beschuldigte zur Dienststelle verbracht, da ein offener Haftbefehl bestand. Sein PKW Schlüssel wurde sichergestellt und sollte von seiner 30-jährigen Ehefrau auf der Wache abgeholt werden. Bei ihrer Ankunft und Feststellung ihrer Personalien wurde aber auch der 30-jährigen, aufgrund eines Haftbefehlt, die Festnahme eröffnet. Beide wurden der Justizvollzugsanstalt überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: