Polizeidirektion Worms

POL-PDWO: Verkehrsunfall 4 mit Personenschaden

Worms-Herrnsheim (ots) - Am Krankenhaus, 29.09.2015, 19.15 Uhr Die beiden Beteiligten befuhren mit ihren PKW die Straße Am Krankenhaus aus Richtung Klinikum Worms kommend in Richtung Johann-Hinrich-Wichern-Straße. An der Einmündung wollten beide nach rechts abbiegen. Der 71-jährige Fahrer des vorderen Fahrzeuges (Opel) hielt an der Haltelinie an, da ihm die Sicht nach links durch ein weiteres Fahrzeug auf der Linksabbiegespur versperrt war. Die 20-jährige Fahrerin des hinteren Fahrzeuges (Kia) sah, dass von links kein Querverkehr kam, realisierte aber zu spät, dass ihr Vordermann dies durch den neben ihm wartenden Linksabbieger nicht sehen konnte und deshalb noch an der Haltelinie stand. Die Osthofenerin fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. Der Opelfahrer sowie sein 48-jähriger Beifahrer (beide ebenfalls aus Osthofen) wurden leicht verletzt, sie klagten über Nackenschmerzen. Der Sachschaden beträgt insgesamt circa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
http://s.rlp.de/POLPDWO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Worms

Das könnte Sie auch interessieren: