Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

24.06.2020 – 20:13

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfallflucht in Hermeskeil mit hohem Sachschaden

Hermeskeil (ots)

Am 24.06.2020 gegen 18:20 Uhr kam es in der Trierer Straße in Hermeskeil zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bisher flüchtiger PKW befuhr die rechte Fahrbahn des Innenstadtringes und wechselte unvermittelt vor einem weiteren Verkehrsteilnehmer den Fahrstreifen. Aufgrund des plötzlichen Spurwechsel musste der Verkehrsteilnehmer auf dem linken Fahrstreifen stark und bis zum Stillstand abbremsen. Die nachfolgende PKW-Fahrerin konnte nicht mehr bremsen und fuhr auf den stehenden Wagen auf. Es entstand hoher Sachschaden an den beiden Fahrzeugen. Der Fahrer des Unfallverursachenden PKW fuhr daraufhin mit quietschenden Reifen erst in Richtung des REWE-Parkplatzes und dann in unbekannte Richtung fort. Nach ersten Ermittlungen dürfte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen roten Kleinwagen mit gelbem luxemburgischen oder niederländischen Kennzeichen handeln. Ein Zeuge konnte auf dem Kennzeichen die Buchstaben und Zahlenkombination "2XL" ablesen. Weitere Ziffern / Buchstaben sind nicht bekannt. Zeugen die Hinweise zu dem Fahrzeug machen können werden gebeten sich unter der 06503-9151-0 bei der Polizei Hermeskeil zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier
Polizeiinspektion Hermeskeil

Telefon: 06503-9151-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier