Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

17.10.2019 – 01:03

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Trassem (ots)

Am Dienstag, 15.10.2019, gegen 16:00 Uhr, wurde ein 8-jähriges Kind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Trier-Saarburg befuhr die Kirchstraße aus Richtung Saarburger Straße kommend in Richtung Wiesenstraße. In Höhe des Anwesens Kirchstraße 13 querte plötzlich und unvermittelt ein 8-jähriger Junge die Fahrbahn. Trotz sofort eingeleiteter Bremsung stieß der Junge kurz vor dem Stillstand des Pkw seitlich gegen die Fahrertür und stürzte zu Boden. Durch den Anstoß zog sich der Junge eine blutende Platzwunde an der Stirn zu. Er wurde vorsorglich zur weiteren Untersuchung mittels RTW in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand kein Schaden.

Im Einsatz waren Kräfte des DRK Saarburg samt Notarzt sowie Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Saarburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 06581/9155-0


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell