Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

04.07.2019 – 19:58

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW auf der B 51 Höhe Ayl-Abfahrt Biebelhausen

Ayl (ots)

Am Donnerstag, den 04.07.2019 kam es gegen 16 Uhr auf der B 51 zwischen den Ortschaften Saarburg und Ayl, Höhe Abfahrt Lambertusbrücke-Biebelhausen, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Beteiligten. Die 58-jährige Fahrerin eines PKW der Marke VW war mit ihrem Fahrzeug aus Ayl kommend in Fahrtrichtung Saarburg unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Audi SUV, der von einem 79-jährigen Herrn gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt. Diese wurden zur Behandlung ins Krankenhaus nach Saarburg verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000EUR. Die B 51 war für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme für ca. 30 Minuten voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung war für die Dauer eingerichtet.

Im Einsatz waren die FFW Ayl, FFW Biebelhausen, das DRK Saarburg, die Straßenmeisterei Saarburg, die Wasserschutzpolizei Trier und die Polizeiinspektion Saarburg.

Brückenstraße 10
54439 Saarburg
www.polizei.rlp.de

Ansprechpartner:
Bertel, Polizeikommissarin
06581 9155-0
06581 9155-50
pisaarburg@polizei.rlp.de



Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiTrier
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell