Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

25.04.2019 – 23:22

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Polizei kontrolliert im Stadtgebiet Trier

Trier (ots)

In den Nachmittags- und Abendstunden des 25.04.2019, wurden durch Beamte der Polizeiinspektion Trier, der Kriminalinspektion Trier sowie der Diensthundestaffel, Personen- und Fahrzeugkontrollen im Stadtgebiet Trier durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrollen fielen drei Fahrzeugführer auf, welche ihre Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln führten. Ihnen wurden Blutproben entnommen. Aufgrund der Anbringung falscher Kennzeichen, wird gegen eine Person wegen Urkundenfälschung ermittelt. Bei Kontrollen des Schwerlastverkehrs wurden neben mehreren Bußgeldverfahren auch zwei Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Bei Personenkontrollen, insbesondere auf verschiedenen Plätzen im Stadtgebiet, wurden neun Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz geahndet. Hierbei wurden mehrere Konsumeinheiten verschiedener Betäubungsmittel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200
pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell