Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

20.01.2019 – 00:49

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Polizeilicher Einsatz nach häuslicher Gewalt

Föhren (ots)

Am Samstag, den 19.01.2019 gegen 16.45 Uhr musste die Polizei Schweich mit verstärkten Kräften einen Einsatz nach häuslicher Gewalt bewältigen. Eine 27-jährige Frau hatte sich zuvor gemeldet, dass sie von ihrem Lebenspartner während eines Streitgesprächs mit einem Fleischerbeil bedroht worden sei. Nur mit Hilfe ihrer Eltern habe sie die Flucht ergreifen und die Polizei alamieren können. Nach Heranziehung starker Polizeikräfte konnte ihr 29-jähriger Partner schließlich widerstandslos festgenommen werden. Da er sehr stark unter Alkoholeinfluss stand wurde er zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten auf richterliche Anordnung in den Polizeigewahrsam verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schweich
Telefon: 06502-91570


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung