Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

25.12.2018 – 21:39

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit sieben schwerverletzten und einer leichtverletzten Person auf der B422 Höhe Campingplatz Sensweiler Mühle

Allenbach (ots)

Am Abend des 25.12.18 befuhr der Beschuldigte mit seinem, mit sechs weiteren Personen besetzten, PKW die B422 von Katzenloch aus kommend in Fahrtrichtung Allenbach. In Höhe des Campingplatzes "Sensweiler Mühle" geriet der Verursacher auf eisglatter Fahrbahn, aber bisher noch nicht abschließend geklärten Umständen, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem in entgegengesetzter Richtung fahrenden Streufahrzeug. Der Fahrer des PKW wurde durch den Zusammenstoß derart im Fahrzeug eingeklemmt, dass er schwerstverletzt durch die Feuerwehr befreit werden musste. Alle weiteren sechs Mitinsassen des PKW wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Fahrer des Streufahrzeugs wurde glücklicherweise nur leichtverletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden zur Abklärung der Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Telefon: 06781-5610
https://www.polizei.rlp.de/de/die-polizei/dienststellen/polizeipraesi
dium-trier/polizeidirektion-trier/polizeiinspektion-idar-oberstein/
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier