Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

25.12.2018 – 13:27

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Verkehrsunfall mit Verletzten

Trier (ots)

An Heiligabend, gegen 17.00 Uhr, kam es in der Trierer Straße in Saarburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr ein 37-jähriger Fahrer eines PKW die Trierer Straße in Fahrtrichtung Ayl und beabsichtigte, nach rechts in eine Grundstückseinfahrt einzufahren. Ein dahinter fahrender 20-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät und stieß seitlich mit dem abbiegenden Fahrzeug zusammen. Im weiteren Verlauf kam der PKW des 20-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte zunächst gegen eine Vorgartenmauer und anschließend gegen eine Straßenlaterne.

Der 37-jährige Autofahrer, sowie die Beifahrerin in dem anderen Fahrzeug wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen, an der Mauer sowie der Straßenlaterne entstand erheblicher Sachschaden.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg der RTW des DRK Saarburg.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg unter der Telefonnummer 06581-91550 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Trier

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier