Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle - Zeuge gesucht

Trier, Avelsbacher Straße (ots) - Am Samstag, 08.12.18 kam es in der Avelsbacher Straße gegen 15:28 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Hierbei streifte ein blauer VW-Bus einen rechtsseitig geparkten Transporter, sodass der Außenspiegel des Transporters beschädigt wurde. Ein aufmerksamer Zeuge teilte den Sachverhalt einer zufälligerweise in der Nähe befindlichen Streifenbesatzung mit. So konnte das verursachende Fahrzeug umgehend von der Streifenbesatzung verfolgt und eingeholt werden. Allerdings konnte der mitteilende Zeuge im Nachgang nicht mehr an der Unfallstelle festgestellt werden. Um dessen wichtige Beobachtungen festzuhalten, bittet die Polizei den Zeugen, sich telefonisch auf der Polizeiinspektion Trier, 0651-9779-3200 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200
pitrier.Wache@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: