Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier

27.11.2018 – 12:32

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Trier: Sperrung im Avelertal - LKW fährt sich fest

Trier (ots)

Am Dienstagmorgen, gegen 11:50 Uhr, befuhr ein LKW mit einem Sonderaufbau die Straße im Avelertal in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Eisenbahnbrücke in Richtung Wasserweg blieb er mit dem oberen Teil des Kranaufbaus an der Brücke hängen und fuhr sich hierdurch fest. Am LKW entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe. Ein potentieller Schaden an der Eisenbahnbrücke wurde geprüft; es entstand kein Schaden. Zwecks Durchführung der Bergungsarbeiten wurde die Straße in beide Richtungen gesperrt; eine Umleitung wurde eingerichtet. Der Bahnverkehr wurde für den gleichen Zeitraum gesperrt. Vor Ort befanden sich der Notfallmanager der Deutschen Bahn sowie zwei Einsatzteams der Polizeiinspektion Trier. Die Sperrung konnte gegen 12:30 Uhr aufgehoben werden, auch der Bahnverkehr ist wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Trier

Telefon: 0651-9779-3200
www.pitrier.wache@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.pitrier.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell