Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

03.10.2019 – 11:50

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Zusammenstoß zweier Pkw auf der B 51 bei Reuth

POL-PDWIL: Zusammenstoß zweier Pkw auf der B 51 bei Reuth
  • Bild-Infos
  • Download

Prüm (ots)

Am Donnerstag, 03.10.2019 gegen 07:40 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw auf der B 51 in der Gemarkung Reuth. Ein in Richtung Köln fahrender Pkw geriet aus bisher nicht geklärten Gründen auf dem für ihn zweispurigen Streckenabschnitt zwischen Olzheim und Reuth in den Gegenverkehr, wo es zu einer heftigen Streifkollision mit einem entgegenkommenden Pkw kam. Der Fahrer (71 Jahre, Kreis Aachen) wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Gerät gerettet werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Trier geflogen. Der Fahrer des entgegenkommenden Pkw (48 Jahre, Kreis Bergheim) wurde ebenfalls schwer verletzt, aber nicht eingeklemmt. Er wurde vom DRK ins Krankenhaus nach Prüm gebracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf ca. 10000,- EUR geschätzt.

Die B 51 war aufgrund des Unfalls bis ca. 10:30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Straßenmeisterei Prüm großräumig über Losheim umgeleitet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Prüm, Stadtkyll, Olzheim und Reuth, das DRK, der Rettungshubschrauber, die Straßenmeisterei Prüm sowie die Polizei Prüm.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551/942-0
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell