Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

16.02.2019 – 21:06

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit Flucht

Heckenmünster (ots)

Am 15.02.2019 gegen 10:30 Uhr befuhr ein 55-jähriger Geschädigter aus der VG Speicher mit seinem Lieferwagen die K 40 zwischen Sehlem und Dodenburg.

Hier kam ihm ein bisher unbekannter Fahrzeugführer entgegen. Aufgrund eines Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot kollidierte der unbekannte Fahrzeugführer mit dem Außenspiegel des Fahrzeuges des Geschädigten.

Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise zur Tat oder dem möglichen Verursacher werden an die Polizeiinspektion Wittlich unter 06571/9260 erbeten.

Rückfragen bitte an:

------------------------------------------------------------
Polizeiinspektion Wittlich
Sven Lehrke, PHK
Schloßstraße 28
54516 Wittlich
Tel.: 06571/926130
Fax: 06571/926150
piwittlich@polizei.rlp.de


Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich

Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz/


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell