Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

27.12.2018 – 12:55

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nur mit Schlafanzug und Socken unterwegs

Kaiserslautern (ots)

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte die Polizei am späten Mittwochabend einer offenbar verwirrten Frau zu Hilfe kommen, die sich in einer misslichen Lage befand. Der Zeugin war die Dame gegen halb 12 in der Mannheimer Straße aufgefallen, weil sie für die frostigen Temperaturen viel zu dünn angezogen war.

Die ausgerückte Streife griff vor Ort eine 62-Jährige auf, die tatsächlich nur mit einem Schlafanzug und Socken bekleidet war. Recherchen ergaben, dass die Frau in einem Wohnheim gemeldet ist. Sie wurde im Streifenwagen nach Hause gebracht und dort in die Obhut der Nachtbereitschaft übergeben. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz