Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.12.2018 – 06:58

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: PRESSEDIENST POLIZEIPRÄSIDIUM TRIER Polizeiinspektion Daun Daun - Sonntag, 23. Dezember 2018

Daun (ots)

Ereignis: Verkehrsunfall mit Flucht, Verursacher unbekannt

Ort: Daun, Mehrener Str.

Zeit: 22.12.2018, 08.10 h

Auf dem Tankstellengelände in Daun, Mehrener Str. ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Flucht. Nachdem ein gelber Kastenwagen mit BN-Kennzeichen seinen Tankvorgang beendet hatte, fuhr dieser los und stößt gegen die rechte Frontstoßstange eines Pkw der Marke Ford , welcher an der gegenüberliegenden Tanksäule betankt wurde. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Unfallschaden zu kümmern. Der Sachschaden am Pkw beträgt ca. 1000 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, mögliche Hinweise an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 zu richten.

Ereignis: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Ort: L 52 zwischen Strotzbüsch und Oberscheidweiler

Zeit: 22.12.2018, zw. 00.00 und 05.00 h

Ein bislang unbekannter Pkw Fahrer befuhr mit einem Pkw die L 52 von Strotzbüsch kommend in Richtung Oberscheidweiler. Aus bislang noch ungeklärten Gründen kam der Pkw auf der geraden Strecke ins Schleudern und fuhr hinter einer leichten Rechtskurve in den Straßengraben. Hier drehte sich der Pkw mehrmals und blieb entgegen der Fahrtrichtung im Straßengraben liegen. Beim Eintreffen der Polizei befanden sich keine Personen mehr im Fahrzeug. Die Ermittlungen vor Ort ergaben, dass sich ein Insasse des Pkw verletzt haben musste. Am verunfallten Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, mögliche Hinweise an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 zu richten.

Ereignis: Verkehrsunfall mit Flucht Verursacher unbekannt

Ort: Wiesbaum, Industriegebiet

Zeit: 22.12.2018, 08.00-18.30 h

Ein bislang unbekannter Pkw / Klein-Lkw beschädigte beim Rangieren auf einem Parkplatz im Industriegebiet Wiesbaum einen geparkten Pkw im Heckbereich. Dabei wurde die gesamte Stoßstange des Pkw erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, mögliche Hinweise an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 zu richten.

Ereignis: Verkehrsunfall mit Flucht Verursacher unbekannt

Ort: Gerolstein, Hauptstraße

Zeit: 22.12.2018, 14.00 - 16.00 h

Ein Pkw-Fahrer parkte seinen silberfarbenen Pkw der Marke Audi am Fahrbahnrand der Hauptstraße, unmittelbar vor dem Naturkundemuseum. Als er zurück zu seinem Pkw kam, stellte er fest, dass offensichtlich ein anderer Pkw von einem gegenüberliegenden Parkplatz rückwärts in seine Fahrertür gestoßen war. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, mögliche Hinweise an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell