Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

29.01.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Ludwigshafen) - Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Ludwigshafen (ots)

Bei einem Verkehrsunfall heute Mittag, 29.01.2020, 12.13 Uhr, wurden die Fahrerin eines VW Kombi und die Insassen eines VW Vento verletzt. Die 69-jährige Kombi-Fahrerin war auf der Völklinger Straße in Richtung Luitpoldstraße unterwegs. An der Ampelkreuzung Völklinger Straße / Sternstraße soll die Frau laut Zeugenaussagen das Rotlicht der Ampel missachtet haben und in die Kreuzung eingefahren sein. Der 56-jährige Vento-Fahrer war auf der Sternstraße unterwegs. Bei Grünlicht wollte er über die Kreuzung fahren, als die Kombi-Fahrerin von rechts kommend seine Vorfahrt missachtete. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Autos. Durch die Wucht wurde der Kombi über die Kreuzung geschleudert und kippte auf die rechte Seite. Die 69-Jährige musste von den eintreffenden Polizisten aus dem Wagen befreit werden. Sie klagte anschließend über Schmerzen im Nacken. Beim Vento wurden durch den Aufprall beide Frontairbags ausgelöst. Der Fahrer und sein 5-jähriger Sohn, der im Kindersitz auf der Rückbank saß, verletzten sich am Brustkorb und an der Schulter. Am VW Kombi entstand Totalschaden, Schadenshöhe rund 30.000 EUR, am VW Vento entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 EUR. Während der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle gesperrt werden. Hierbei kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Sandra Giertzsch
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz