Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rheinpfalz mehr verpassen.

02.01.2020 – 13:34

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Bei Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen

Ludwigshafen (ots)

Auf der K 7 in Richtung Altrip kam am Mittwoch (01.01.2020) gegen 23:10 Uhr ein 25-jährige Fahrer eines Fiat auf der winterglatten Straße von der Fahrbahn ab. Auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Fiat kurz nach der Einmündung Hoher Weg ins Schlingern, drehte sich, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht am Kopf verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Den 25-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld von 145 Euro.

Bitte beachten Sie folgende Fahrtipps der Polizei bei Glättegefahr:

   - Behalten Sie die Außentemperaturanzeige Ihres Autos im Auge. 
     Schnee sieht man, Eisglätte so gut wie gar nicht. Bei 
     Temperaturen um den Gefrierpunkt droht eine glatte Fahrbahn.
   - Beobachten Sie das Fahrverhalten der anderen Verkehrsteilnehmer,
     ob dieses auf Eisglätte schließen lässt.
   - Achten Sie auf den Wetterbericht im Radio.
   - Fahren Sie stets langsam und vorsichtig, insbesondere bei 
     Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Thorsten Mischler
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz