Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

24.06.2018 – 04:36

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Ludwigshafen - Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Ludwigshafen (ots)

Nachdem ein 39 jähriger Mann aus Mannheim in der Nacht von Freitag auf Samstag, kurz vor 3 Uhr, lautstark mehrere Gegenstände im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in der Rohrlachstraße umhergeworfen hatte, wurde die Polizei von aufmerksamen Anwohnern informiert. Direkt beim Eintreffen der Polizeibeamten, ging er mit geballten Fäusten auf diese los. Er konnte erst durch den Einsatz von Pfefferspray zu Boden gebracht und gefesselt werden. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen des Tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte. Die Beamten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Rheinpfalz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz