Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: (Grünstadt) Nach Einbruch vor der Polizei geflüchtet

Kriminalinspektion Neustadt (ots) - Am frühen Samstagmorgen gegen drei Uhr wollte eine Streife der Polizei Grünstadt einen Audi A4 mit französischem Kennzeichen einer Verkehrskontrolle unterziehen. Als der Audi Fahrer die Beamten bemerkte, beschleunigte er sein Fahrzeug und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Er flüchtete quer durch die Stadt und beschleunigte zeitweise bis auf über 100 km/h. Schließlich stellte der Fahrer den Wagen in der Sausenheimer Straße ab und flüchtete über das angrenzende Gelände der katholischen Kirche zu Fuß. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen und Unterstützung durch zwei Diensthundeführer konnte der Fahrer nicht aufgefunden werden. Das Fahrzeug des Geflüchteten war voll mit Messingteilen, die aus einem kurz zuvor begangenen Einbruch in einer Firma in Grünstadt stammen. Der Audi wurde zur Spurensuche sichergestellt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nehmen die Polizeiinspektion Grünstadt unter 06359/9312 0 oder die Kriminalinspektion Neustadt unter 06321/854 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: