Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

24.01.2019 – 13:52

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Anrufe von falschen Polizeibeamten

Schifferstadt Dannstadt-Schauernheim (ots)

Gestern (23.01.2019) kam es in den Ortschaften Schifferstadt und Dannstadt-Schauernheim zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. In Schifferstadt wurde eine 84-Jährige von einer weiblichen Person angerufen, die sich mit "Polizei Schifferstadt" meldete und angab, dass man ein Buch gefunden habe und als nächste Einbruchadresse der Name der 84-Jährigen erwähnt sei. Auf dem Display des Telefons wurde die Nummer "110" angezeigt. Die ältere Dame erkannte den Betrug und legte auf. In Dannstadt-Schauernheim erhielt ein 87-Jähriger einen Anruf eines angeblichen Kriminaloberkommissars, der weiter keinen Namen nannte. Auch hier wurde die gleiche Masche eines gefundenen Zettels mit dem Namen des 87-Jährigen als nächstes Einbruchsziel benutzt. Auf dem Display wurde die Nummer "1110" angezeigt. Auch hier kam es durch das umsichtige Verhalten zu keinem Schaden.

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Schifferstadt
Telefon: 06235-4950
E-Mail: pischifferstadt@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen