Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

01.07.2018 – 11:25

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Betrug durch falsche Kabel-Deutschland-Mitarbeiter 30.06.2018 12:30 Uhr bis 14:47 Uhr

Speyer (ots)

Gestern Nachmittag wurden zwei Seniorinnen im Alter von 78 und 89 Jahren durch einen unbekannten Mann zu Hause aufgesucht. Dieser gab vor, angeblich den Fernseher im Auftrag der Firma "Kabel Deutschland" programmieren zu müssen. Dazu hantierte er kurze Zeit an den Geräten und verlangte dann von beiden Damen jeweils einen Geldbetrag in Höhe von 49,99EUR und 59,90EUR. Beide Damen zahlten den geforderten Betrag und erhielten eine Quittung. Im Anschluss flüchtete der Mann. Der Nachbar einer der Frauen erkannte jedoch den Betrug, konnte den Mann einholen und das Geld zurückfordern. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

Nach Rücksprache mit "Kabel Deutschland" ist diese Vorgehensweise absolut unüblich und verdächtig. Die regulären Mitarbeiter nehmen kein Bargeld entgegen, können sich mit einem Firmenausweis ausweisen und suchen ihre Kunden in einem Mehrparteienhaus nicht in deren Wohnungen auf. Vielmehr findet eine Neueinstellung des Kabelanschlusses am Hausanschluss im Keller statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen