Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-HST: 2. Ergänzung zur aktuellen Öffentlichkeitsfahndung nach dem Vermissten aus Bad Sülze

Bad Sülze (ots) - Die Suche nach dem vermissten 77-jährigen Siegfried Siems aus Bad Sülze wurde heute auch ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

07.07.2017 – 11:44

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Schwächeanfall (59-0607)

Speyer (ots)

06.07.2017, 17.15 Uhr
Ein völlig unerwarteter Schwächeanfall war nach Angaben eines 
53-jährigen Mannes die Ursache für einen Verkehrsunfall. Der aus 
Karlsruhe stammende Mann fuhr von der B9 aus Richtung Ludwigsahen 
kommend auf die B39 in Richtung Rheinbrücke ab. Am Ende der Ausfahrt,
nach der Unterführung der B9, wurde ihm plötzlich schwarz vor Augen, 
weshalb er die Kontrolle über seinen Pkw verlor und nach links von 
der Fahrbahn abkam. Der 59-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. 
An seinem BMW 316d entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro. Der 
PKW war nicht mehr und wurde abgeschleppt. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung