Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ludwigshafen

30.03.2017 – 11:27

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Joggerin von Mann in Schwitzkasten genommen

Speyer (ots)

29.03.2017, 19.45 Uhr
Eine 23-jährige Joggerin war alleine auf dem Schotterweg zwischen 
Auestraße und Mäuseweg laufen, als ihr plötzlich von hinten ein Arm 
ins Gesicht geschlagen wurde. Ihr Kopf wurde anschließend kurz in der
Armbeuge des Angreifers eingeklemmt. Sie drehte ihren Kopf aus der 
Armbeuge und stieß den unbekannten Mann weg. Dieser sprach während 
der Aktion kein Wort und wehrte sich auch nicht gegen den Stoß der 
jungen Frau. Durch den Griff ins Gesicht erlitt sie mehrere Kratzer 
an den Wangen. Sie rannte anschließend weiter in Richtung Tierheim. 
Als sie sich erneut umblickte, war der junge Mann verschwunden. 
Beschreibung:  circa 15 Jahre oder etwas älter,  blonde, kurze Haare,
blass und schmächtig,  vermutlich Deutscher,  kein Bart, keine 
Brille.
Da die Frau während dem Joggen Kopfhörer trug, konnte sie nicht 
sagen, von wo er kam, beziehungsweise seit wann der Mann hinter ihr 
herlief. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-253 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen