Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht und Widerstand geleistet

Speyer (ots) - Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss kam es am Nachmittag an der Kreuzung Industriestraße/Am Technik Museum, da der alkoholisierte 41 jährige Fahrer aus Speyer über die rot geschaltete Ampel fuhr und hierbei mit einem einbiegenden PKW eines 71 jährigen Speyrer kollidierte. Es entstand Sachschaden von ca. 2000 EUR. Ein Alkoholtest ergab 2,01 Promille. Entgegen der richterlichen Anordnung verweigerte der Beschuldigte die Blutentnahme und sperrte sich so heftig, dass er zu Boden gebracht werden musste. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: