Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Maxdorf: Erneut "falscher Polizeibeamter" unterwegs

POL-PDLU: Maxdorf: Erneut "falscher Polizeibeamter" unterwegs
.

Stadt Frankenthal/ Rhein-Pfalz-Kreis (ots) - Am 16.06.2016, zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr versuchte sich erneut eine männliche Person gegenüber einer 82- Jährigen in der Haardstraße als Polizeibeamter auszugeben, um in das Anwesen zu gelangen. Glücklicherweise fiel die Dame hierauf nicht ein und gewährte keinen Einlass, so dass die Person weiter zog. Kurze Zeit später sah sie die Person in Begleitung zwei weiterer Männer. Die Person, die sich bei ihr als Polizeibeamter ausgab beschrieb sie als 30 Jahre alt, kräftige Statur, schwarze glatte Haare und südosteuropäischen Phänotyps. Er sei dunkel bekleidet gewesen und sprach gut deutsch. Die zwei weiteren Personen seien etwas jünger und ebenfalls dunkel bekleidet gewesen.

Seien Sie skeptisch, rufen Sie auf der Polizeidienststelle an und vergewissern Sie sich über die Richtigkeit des Einsatzes.

Tipps wie sie sich vor Trickdieben und Betrügern schützen können finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Sachbereich Einsatz
Jörg Friedrich

Telefon: 06233-313-202
pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: