PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

16.07.2020 – 02:11

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Betäubungsmitteleinfluss - Wiederholungstäter

Ludwigshafen-Oggersheim - B9 (ots)

Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim stellten am Mittwoch gegen 23.20 Uhr einen 28-Jährigen aus Bruchsal in seinem VW Golf auf der B9 in Höhe der Anschlussstelle Ludwigshafen-Oggersheim fest. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnten Hinweise auf Drogenkonsum erkannt werden. Daraufhin gab der Fahrer falsche Personalien an. Durch Ermittlungen konnten die Beamten die echten Personalien herausfinden und anschließend feststellen, dass dem Fahrer bereits 2018 seine deutsche Fahrerlaubnis aufgrund des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln entzogen worden ist. Die bei dem Fahrer aufgefundene türkische Fahrerlaubnis hatte in Deutschland keine Gültigkeit. Im Rahmen des anschließend durchgeführten Urintestes ergab sich der Hinweis auf Amphetamin- und Kokainkonsum, weshalb dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde. Die entsprechenden Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet. Gegen den Halter wurde ein Strafverfahren wegen des Zulassens des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PHK Wenzel
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 06237/933-0
Telefax: 06237/933-2120
Email: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße