Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-MG: Pkw überschlägt sich auf der Duvenstraße

Mönchengladbach (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Ford Focus kam gestern gegen 18:40 Uhr auf der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

25.04.2019 – 03:25

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Grünstadter versucht sich einer Kontrolle zu entziehen - Alkohol war der Grund

Großkarlbach (ots)

Am Donnerstag, 25.04.2019 um 00:30 Uhr wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Grünstadt in Großkarlbach, Gerolsheimer Straße/Laumersheimer Straße eine Standkontrolle durchgeführt. Aus Richtung Gerolsheim näherere sich ein Mercedes, der kontrolliert werden sollte. Ohne auf die Haltezeichen zu achten, bog der Mercedes nach rechts in Richtung Laumersheim ab. Eine Besatzung der Kontrollstelle verfolgte ihn sofort und konnte ihn am Ortseingang Laumersheim stoppen. Wenngleich der 39-jährige Mann aus Grünstadt angab, die Anhaltezeichen nicht bemerkt zu haben, wurde den kontrollierenden Beamten schnell klar, was der tatsächliche Grund für seinen "Fluchtversuch" war. Ein Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,83 Promille. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro, den entstandenen Kosten sowie einem Fahrverbot von einem Monat rechnen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er nach Hause gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiinspektion Grünstadt
Polizeihauptkommissar Andreas Fingerle
Telefon: 06359-9312-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell