Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

POL-DN: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Merzenich (ots) - Am Sonntagabend kam es in Girbelsrath zur Kollision von zwei Pkw. Vier Personen wurden ins ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

24.04.2019 – 21:59

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Bad Dürkheim. Fahrzeug überschlägt sich - Unfallbeteiligte werden verletzt

POL-PDNW: Bad Dürkheim. Fahrzeug überschlägt sich - Unfallbeteiligte werden verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Dürkheim (ots)

Am 24.04.2019, gegen 13:20 Uhr, ereignete sich in Bad Dürkheim am Kreisel in der Bruchstraße ein Verkehrsunfall. Der 84-Jährige Fahrer eines Pkw der Marke Honda aus Hamburg befuhr die Bruchstraße vom Hit-Markt kommend in Fahrtrichtung B 37. Eine 82-Jährige Beifahrerin war im Fahrzeug. Die 65-Jährige Fahrerin eines Pkw der Marke Hyundai aus Ludwigshafen fuhr in entgegengesetzter Richtung von der B 37 kommend. Auch sie hatte eine Beifahrerin in ihrem Fahrzeug dabei. Die Frau aus Ludwigshafen war bereits in den dortigen Kreisel eingefahren, als der Mann aus Hamburg mit seinem Fahrzeug offensichtlich ungebremst ebenfalls in den Kreisel einfuhr und den Vorrang der Hyundai-Fahrerin missachtete. Er touchierte mit der linken Frontseite seines Fahrzeuges den Hyundai vorne links. Dabei verlor der Honda-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass sich dieses noch im Kreisel überschlug und in der Ausfahrt zur B 37 auf dem Dach liegen blieb. Der 84-Jährige Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Rettungsdienst und der Feuerwehr versorgt. Sie kamen mit Prellungen in eine Ludwigshafener Klinik. Die Hyundai-Fahrerin und ihre Beifahrerin wurden ebenfalls leicht verletzt, mussten aber nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Pkw der Marke Honda war rundum beschädigt und hatte einen Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Der Hyundai hatte einen Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war der Verkehr in der Bruchstraße beeinträchtigt. Vor Ort war die Feuerwehr mit 15 Mann, außerdem ein Notarzt- und zwei Rettungswagen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Weinstr. Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-201
Telefax 06322 963-121
pibadduerkheim.lpi@polizei.rlp.de

J. Deutsch
Polizeihauptkommissar

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell