PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

02.04.2019 – 08:31

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Bad Dürkheim - Warnhinweis - Pornos geschaut und dabei gefilmt worden !

Bad Dürkheim (ots)

In jüngster Vergangenheit häufen sich die Anzeigen von Bürgern, die von "Erpressern" Mails erhalten haben, in denen die Empfänger zur Zahlung hoher Geldbeträge gedrängt werden. Die Masche ist nicht neu, trat nun aber vermehrt wieder auf. Die Erpresser behaupten dass das Opfer beim Porno-Schauen im Internet per Webcam gefilmt worden sei. Weiterhin wird damit gedroht, wenn nicht gezahlt werde, dass das Video an Freunde und Familie oder den Arbeitgeber verschickt werde. Laut der Erpressernachricht ist der Rechner angeblich mit einer Schadsoftware infiziert, die aufzeichnet, wie sich Nutzer pornografische Filme im Netz ansehen - während mit der eingebauten Webcam eine Videoaufnahme gemacht wird. Die Schreiben sind sowohl in Deutsch als auch auf Englisch geschrieben. Wer eine solche Mail bekommen hat, kann davon ausgehen, dass deren Inhalt frei erfunden ist und sollte keinesfalls den geforderten Betrag, bei dem es sich i. a. R. um Bitcoins handelt, bezahlen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Peter Strube-Vogt, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell