Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

17.03.2019 – 08:33

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Wachenheim an der Weinstraße) - Zeitungen in Brand gesetzt

Wachenheim an der Weinstraße (ots)

Ein bislang unbekannter Täter entzündete am Sonntag, gegen 03:49 Uhr, in Wachenheim, in der Friedelsheimer Straße, an einer Bushaltestelle zum Austragen bereitgelegte Zeitungen. Der Brand konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Wachenheim zeitnahe gelöscht werden. Dennoch dürfte durch den Brand der Zeitungen ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro entstanden sein. Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Telefonnummer 06322 963-0 oder per Email pibadduerkheim@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim@polizei.rlp.de

SB: Günter Schrempf
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße