Das könnte Sie auch interessieren:

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

17.03.2019 – 08:21

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: (Bad Dürkheim) - Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Bad Dürkheim (ots)

Ein 27-jähriger aus Bad Dürkheim fuhr am Samstag, gegen 15:40 Uhr, im Bereich Gerberstraße mit seinem PKW rückwärts und kollidierte hierbei mit einem Geländer an der Isenach. Nach kurzer Begutachtung des verursachten Schadens entfernte er sich anschließend von der Unfallstelle. Dieses Verhalten wurde von Zeugen beobachtet, die anschließend die Polizei informierten. Der junge Mann konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle wurde eingeleitet. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 3200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim@polizei.rlp.de

SB: Günter Schrempf
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße