Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

21.02.2019 – 11:07

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Weggefahren nachdem Unfall verursacht wurde

POL-PDNW: Weggefahren nachdem Unfall verursacht wurde
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Am Mittwochmittag kam es am Tunnel in der Branchweilerhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der linke Außenspiegel eines geparkten PKWs wurde hierbei beschädigt. Ein aufmerksamer Passant konnte einen schwarzen Mercedes, Typ C- oder E-Klasse, beobachten wie dieser den Unfall verursacht hat. Der Schaden an diesem Fahrzeug müsste am rechten Außenspiegel erkennbar sein.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße. Telefonnummer: 06321-8540 E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße
Jennyfer Hantke
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung