Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

16.01.2019 – 10:20

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Unfall verursacht und einfach weiter gefahren

POL-PDNW: Unfall verursacht und einfach weiter gefahren
  • Bild-Infos
  • Download

Neustadt/Weinstraße (ots)

Wie erst gestern bekannt wurde, kam es bereits zwischen dem späten Abend des 12.01.19 und dem Morgen des 14.01.19 zu einem Verkehrsunfall in der Beslauer Straße, bei dem sich der noch unbekannte Verursacher im Nachgang nicht um die Schadensregulierung bemüht hatte. Das Schadensbild deutet darauf hin, dass der Verursacher ein Fahrzeug mit offener Ladefläche nutzte und mit dieser die linke, hintere Fahrzeugseite eines abgestellten Ford Focus beschädigte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321 854-207
E-Mail: pineustadt@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße