Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-VER: ++Fahndung nach unbekanntem Geldabheber - Polizei bittet um Mithilfe++

Oyten/Achim (ots) - Bereits im Dezember 2018 wurde einer 63-jährigen Frau in einem Lebensmitteldiscounter in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

12.11.2018 – 09:55

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Hohe Bußgelder für erhebliche Verstöße bei Schwerverkehrskontrolle in der Südpfalz

POL-PDNW: Hohe Bußgelder für erhebliche Verstöße bei Schwerverkehrskontrolle in der Südpfalz
  • Bild-Infos
  • Download

B272 Hochstadt (ots)

Am Freitag, d. 09.12.2018, wurden durch spezialisierte Kräfte der Polizeidirektion Neustadt und der Polizeidirektion Landau zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr Kontrollen des gewerblichen Güterverkehrs auf der B272 bei Hochstadt durchgeführt. Einundzwanzig Fahrzeuge wurden kontrolliert, zwölf davon mussten beanstandet werden. Vier Anzeigen wegen unzureichender Ladungssicherung wurden gefertigt. In insgesamt acht Fällen waren die Beamten nicht mit dem Zustand der technischen Einrichtungen zufrieden. Doch besonders schockiert waren die Beamten an diesem Tag über die Missachtung der Lenk- und Ruhezeiten bei den Fahrern und den Unternehmern, die die Einhaltung dieser Zeiten eigentlich überwachen sollten. Die hier festgestellten vier Verstöße waren so gravierend, dass die zu erwartenden Bußgelder in der Summe einen fünfstelligen Betrag nur knapp verfehlen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Zentrale Verkehrsdienste
PHK Sascha Fassnacht
Telefon: 06235/495-308
E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße