Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

05.10.2018 – 19:28

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

POL-PDNW: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

Deidesheim (ots)

Am Freitag, den 05.10.2018, kam es gegen 17.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 271 - Abfahrt Deidesheim. Eine 68-jährige Deidesheimerin befuhr die B 271 in Richtung A 65. Eine 32-jährige Hagenbacherin befuhr die B 271 in entgegengesetzter Richtung. An der Einmündung zur Abfahrt Deidesheim bog die 30-jährige nach links ab und übersah hierbei den entgegenkommenden PKW der 68-jährigen. Es kam zu einem Frontalzusammentoß. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug der 68-jährigen gegen ein, an der Einmündung wartendes, Wohnmobil geschoben. Die Fahrerinnen der PKW wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Die 68-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die andere Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. An dem Wohnmobil entstand nur leichter Sachschaden. Für die Unfallaufnahme musste die B 271 für ca. 90 Minuten zwischen den Abfahrten Meckenheim/Ruppertsberg und Wachenheim/Friedelsheim voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Haßloch

Telefon: 06324-933-0
www.pihassloch@polizei.rlp.de" class="uri-ext outbound" rel="nofollow">www.pihassloch@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell