Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Neustadt - versuchter Raub auf Modegeschäft

Neustadt/Weinstraße (ots) - Heute um 14:40 Uhr betrat eine unbekannte Frau die Modeboutique "Cachou" in der Fußgängerzone und forderte von der anwesenden Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Hierbei hielt sie ein Frühstücksmesser in der Hand. Nachdem die Mitarbeiterin der Boutique dies verneinte, verließ die Täterin fluchtartig das Geschäft zu Fuß in Richtung Kartoffelmarkt. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 30-35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, sprach mit osteuropäischem Akzent, mittelbraune, schluterlange Haare und sie war mit einer blauen Trainingshose, einem dunkelblauen Schal, schwarz-roten Socken und Badelatschen bekleidet. Sie führt eine dunkle Jutetasche mit, in welcher sich vermutlich das Messer befand. Wer sachdienliche Hinweise auf die Täterin geben kann oder sonst verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, die mit diesem versuchten Raub in Zusammenhang stehen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06321/854-0 oder per E-Mail kineustadt@polizei.rlp.de mit der Kriminalinspektion Neustadt in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: