Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

10.08.2017 – 11:37

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Pferde gehen wegen einer Schar Gänse durch

Bad Dürkheim (ots)

Eine Pferdeliebhaberin teilte am Mittwochabend der Polizei Bad Dürkheim besorgt mit, dass man beim Ausritt an der Eyersheimer Mühle einer Schar Gänse begegnet sei. Da die Pferde durch die Gänse beunruhigt wurden, sei man abgestiegen und hätte die Pferde am Zügel geführt. Die Pferde sind allerdings derart in Panik geraten, dass sie sich losrissen und durchgingen. Ein Pferd konnte am Ungsteiner Kreisel eingefangen werden, die beiden anderen liefen selbständig zu ihrem Stall zurück.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Bad Dürkheim
POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ
Weinstraße Süd 36
67098 Bad Dürkheim
Telefon 06322 963-0
Telefax 06322 963-120
pibadduerkheim.@polizei.rlp.de
SB: Thomas Jung

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung