Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

06.06.2019 – 08:38

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Notfall vorgetäuscht

Annweiler (ots)

Wie die Geschädigte 78-jährige erst einen Tag später mitteilte klingelte am 04.06.2019, 18.35 Uhr, eine Frau am Anwesen der Geschädigten in der Landauer Straße. Die Frau bat darum dringend die Toilette aufsuchen zu dürfen und drückte gleichzeitig gegen die Tür. Die Geschädigte ihrerseits drückte die Tür wieder zu. Hierauf warf sie die Frau auf den Boden und schrie sie hätte einen Herzanfall. Als die Geschädigte über Telefon ihren Nachbarn um Hilfe bat, suchte die Frau das Weite. Die Frau wird wie folgt beschrieben. ca. 165-170 cm groß, schlank, trug helle Kleidung, silberfarbene Nickelbrille, sprach hochdeutsch. Zeugenhinweise an die PW Annweiler unter 06346-964619.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler
Jürgen Becker, PHK
Telefon: 06346-964619

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell