Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau

16.04.2019 – 08:11

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Freimersheim - Wildunfall mit Rehbock

POL-PDLD: Freimersheim  - Wildunfall mit Rehbock
  • Bild-Infos
  • Download

Freimersheim (ots)

Zu einem Wildunfall auf der L 540 bei Freimersheim kam es gestern Abend gegen 22.18 Uhr. Ein 62-jähriger Autofahrer fuhr von Altdorf Richtung Freimersheim, als auf halber Strecke ein Rehbock die Straße querte. An seinem BMW wurde die Front eingedrückt. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung