Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181206 - 1198 Frankfurt-Bornheim: Unbekannter bedroht 24-Jährigen mit Messer

Frankfurt (ots) - (em) Gestern Abend (05.12.2018) hat ein unbekannter Mann einen 24-Jährigen mit einem Messer bedroht.

Gegen 19.50 Uhr war der 24-Jährige zu Fuß in der Berger Straße unterwegs, als er plötzlich Schreie vernahm. Schnellen Schrittes näherte er sich diesen, um nach dem Rechten zu sehen. In einer Grundstückszufahrt traf er auf einen unbekannten Mann, von dem diese Schreie ausgingen. Als der Unbekannte ihn erblickte, bedrohte er ihn unvermittelt mit einem Messer.

Glücklicherweise nahm er ebendieses herunter, als ihn der 24-Jährige darum bat. Allerdings näherte sich der Unbekannte dem jungen Mann, woraufhin sich der 24-Jährige mit einem Tritt zur Wehr setzte. Der Täter ergriff sodann die Flucht in Richtung Seckbach.

Die Hintergründe der Tat sind bislang unbekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: