Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

14.03.2019 – 15:34

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edenkoben - Fahren ohne Fahrerlaubnis

POL-PDLD: Edenkoben - Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Bild-Infos
  • Download

Edenkoben (ots)

Weil ein 44-jähriger Mann aus dem Raum Neustadt seine ausländische Fahrerlaubnis nicht rechtzeitig durch die Führerscheinstelle hat umschreiben lassen, muss er sich nun wegen einem Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Nach dem Gesetz sind Inhaber ausländischer Fahrerlaubnisse für noch sechs Monate berechtigt, Fahrzeuge in Deutschland zu führen. Anschließend muss die Fahrerlaubnis in eine EU-Fahrerlaubnis umgeschrieben werden, ansonsten macht man sich strafbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben
Michael Baron

Telefon: 06323 955 120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung