Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Germersheim: Zweimal Betäubungsmittel in Unterhose gefunden

Germersheim (ots) - Gleich bei zwei Personenkontrollen konnte am Wochenende Betäubungsmittel in Unterhosen gefunden werden. Am Samstagmittag wurde eine Gruppe junger Männer an der Stadthalle in Germersheim kontrolliert. Da durch die Streife deutlicher Cannabisgeruch festgestellt wurde, erfolgte eine gründliche Durchsuchung der Personen. Hierbei konnte bei einem 18-Jährigen in der Unterhose eine Cannabisblüte gefunden werden. Bei einer weiteren Personenkontrolle in der Innenstadt am Sonntagmittag wurden bei drei Personen geringe Mengen Marihuana sichergestellt. Einer der Personen hatte sich ebenfalls als Versteck seine Unterhose ausgesucht. Entsprechende Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Eva Eichenlaub
Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274/958-120
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: