Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

26.11.2018 – 16:37

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Falsche Polizeibeamte: Geldabholerin identifiziert

Landau (ots)

Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 26.11.2018:

Bereits am 06.10.2018 wurde eine 78-jährige Rentnerin aus dem Landkreis Germersheim von einem Mann, der sich als Polizeibeamter der Polizei Germersheim ausgab, angerufen. Er teilte Ihr mit, dass Einbrecher auf dem Weg zur ihr seien und es auf ihr Bargeld abgesehen hätten. Er würde seine Kollegin in wenigen Minuten bei ihr vorbeischicken und Ihr Bargeld bis auf weiteres in Verwahrung nehmen. Die verängstigte Frau richtete ihr ganzes Bargeld, sowie Schmuck, und übergab beides kurze Zeit später der angeblichen Polizistin. Erst danach kamen ihr Zweifel und sie erstattete Anzeige bei der Polizei. Auf Grund der guten Beschreibung und weiterer Ermittlungen einer Ermittlungsgruppe des Polizeipräsidiums Mannheim in Zusammenarbeit mit dem Betrugskommissariat der Kriminalinspektion Landau konnte die Geldabholerin bei einer weiteren Tat bereits am 10.10.2018 festgenommen werden. Durch die Ermittlungen steht die Frau im Verdacht insgesamt noch 15 weitere Taten begangen zu haben. Die Strafverfahren werden voraussichtlich zentral von der Staatsanwaltschaft Heidelberg übernommen. Die Pressemeldung erfolgt aus ermittlungstaktischen Gründen erst heute in Absprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft Mannheim.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell