Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

20.10.2018 – 07:26

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Edenkoben - Abgelaufener "TÜV" überführt alkoholisierten Fahrzeugführer

Edenkoben (ots)

Am Freitag, den 19.10.18, gegen 15.40 Uhr wurde durch eine Streife der PI Edenkoben ein 63-jähriger aus Hainfeld in der Bahnhofstraße in Edenkoben einer Verkehrskontrolle unterzogen, da die Hauptuntersuchung seines Pkws bereits seit mehreren Monaten abgelaufen war. Während der Kontrolle konnte beim Fahrzeugführer deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,71 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Der Fahrzeugführer muss nun mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro und einem Fahrverbot von einem Monat rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-955-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Landau
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau