PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

23.10.2020 – 15:56

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Spiegel abgefahren und aus dem Staub gemacht

POL-PPWP: Spiegel abgefahren und aus dem Staub gemacht
  • Bild-Infos
  • Download

KaiserslauternKaiserslautern (ots)

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, ist am Mittwoch der Verursacher eines Unfalls im Heideweg weitergefahren. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zwischen 8 und 14 Uhr streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen im Heideweg, Höhe Hausnummer 8, am Straßenrand parkenden VW Golf. Vermutlich beim Vorbeifahren wurde der linke Seitenspiegel des Golfs beschädigt. Der Unbekannte fuhr weiter, weshalb die Polizei wegen des Verdachts der sogenannten Fahrerflucht ermittelt.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können oder den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell