PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

23.10.2020 – 15:40

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Nach Kneipenbesuch Fenster eingeworfen

KaiserslauternKaiserslautern (ots)

Der Gast einer Kneipe in der Friedrich-Engels-Straße ist am Donnerstagabend auf eine etwas andere Art und Weise im Gedächtnis geblieben.

Der Mann soll gegen 20:45 Uhr das Lokal verlassen haben. Direkt danach flog ein Stein durch die Fensterscheibe. Zeugen sagten übereinstimmend aus, dass es der besagte Gast war. Sie beschrieben ihn als circa Mitte zwanzig. Er sprach gebrochenes deutsch und eine vermutlich osteuropäische Sprache. Gekleidet war er mit Jeans, hellgrauem Pullover, Kappe und zwei verschiedenfarbigen Schuhen (rot und braun).

Die eintreffenden Polizeibeamten suchten den Bereich um die Kneipe ab, konnten aber niemanden antreffen, der auf die Beschreibung passte. Warum der Stein durch die Scheibe flog ist unklar.

Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2250 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell