Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

03.07.2020 – 12:33

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: In Schutzplanke gekracht

Frankenstein (Kreis Kaiserslautern) (ots)

Weil ein 23-Jähriger vermutlich zu schnell fuhr, krachte er am Donnerstag zwischen Weidenthal und Frankenstein mit seinem Auto in die Schutzplanken. In einer Kurve verlor der Mann auf der nassen Bundesstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto drehte sich und krachte mit einer Fahrzeugseite gegen die Schutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Wagen entstand mindestens 3.500 Euro Sachschaden. Der Wagen wurde abgeschleppt. |erf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1082 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz